Der grosse Irrtum im Network Marketing und seine Folgen!

Manche denken sie sind große Networker, weil sie schnell viel Geld verdienen, ein fataler Fehler…

Es geht nicht darum wer am schnellsten, viele Leute einschreibt und sie auf einer Seite mit Overspill versorgt! Die Menschen hängen nach der anfänglichen Euphorie in einem gebuchten Hotelsaal da und haben auf der einen Seite ca. $500.000 an Punkten stehen und kommen trotzdem nicht voran! Das heißt, sie haben zwar die Hälfte schon da stehen, kommen aber trotzdem nicht an ihr Geld, weil einfach keiner da ist, der ihnen mit Ruhe zeigt, wie sie selbst zu einem guten Sponsor und Mentor werden. Ich habe sehr viele Menschen kennen gelernt im Vertrieb und auch im Network Marketing, die nach wie vor, an die unsere, so großartige Branche glauben! Das sind Menschen die im Monat nicht mal $500 verdienen, aber Ihren Traum noch lange nicht aufgegeben haben! Menschen wie ich einer war, der dachte, schreib` einfach jeden ein, der Dir über den Weg läuft! Doch so läuft das alles nicht, nicht langfristig, nicht Zielführend!

MLM Leitfaden Frank Heister Networkmarketing

Na klar sind Networker nur Sortierer! Der eine will, der andere nicht, was soll`s – der Nächste bitte! Wir kennen alle diese Sprüche! Wir geben normalerweise jedem diese großartige Chance und schreiben ein, wer will. Aber wer von denen setzt sich wirklich durch? Wer von denen hält seinen Traum länger aufrecht als die ganzen, teils bösartigen Abweisungen, die einem Anfänger nun wirklich entgegen kommen!? Man braucht Eier in der Hose, ja – aber nicht nur das!

Man braucht einen Sponsor und richtigen Mentor an seiner Seite und das wichtigste ist, man darf selbst niemals aufhören zu träumen. Die krasse Wahrheit ist, 85% im Network Marketing verdienen nur $0-500 im Monat, nur weitere 10% können gut von Network Marketing leben und hängen Ihren Beruf an den Nagel, zu denen zähle auch ich mich noch! Gerade mal 5% schaffen es nach ganz oben! Schon jetzt sei gesagt, die mit der Axt schaffen es nicht, oder nur kurz in diese 5% Gruppe!

Wer sind diese Menschen, die es schaffen, die das erreichen wovon wirklich JEDER Networker träumt? Sind es die, die zuerst dabei waren, als ein Unternehmen gestartet ist? Sind es die, die schon vorher viel Geld hatten? Sind es die, die einflussreiche Leute in dem jeweiligen Unternehmen kennen?

NEIN, es sind Leute, die es irgendwann mal verstanden haben. Es sind Leute wie ich, die früher auch erst mal irgendwo Dinge aufgeschnappt haben und diese einfach dupliziert haben. Bei uns gibt es den besten Marketingplan und den schnellsten Wagen und so weiter und sofort…

Aber irgendwann kippt das Ganze und Du merkst, dass Du Dich entweder selbst belügst, oder Du fängst an zu verstehen wie es wirklich funktioniert im MLM!

Nun, wer bis hierhin gelesen hat, wartet wohl sehnsüchtige darauf den heiß ersehnten Tipp von mir zu bekommen!? Was ist es denn nun? Warum sind denn nun die Großen so groß und warum verdient die Masse nichts bis wenig!? Ich werde Euch jetzt und hier das ganze Geheimnis verraten:

Es geht nicht darum, wie eingangs schon erwähnt, schnellstmöglich viele unerfahrene Menschen einzuschreiben um selbst dickes Einschreibe-Geld zu kassieren, denn das bringt auch wirklich nur schnelles Geld aber KEIN passives Einkommen!!! Ich habe selbst sehr viele Menschen gesponsert und ihnen auch jeder Zeit mit Rat und Tat zur Seite gestanden, bis diese Menschen entweder von selbst hingeworfen haben, oder einfach nicht auf die Dinge gehört haben, die ich versucht habe zu vermitteln!

Es gibt aber auch Leute, die sich wie ich einfach durchgebissen haben und heute ebenfalls ihr Leben selbst bestimmen. Natürlich war auch ich früher mit der Axt unterwegs und habe gesponsert, was nicht bei drei auf den Bäumen saß und die, die drauf saßen, habe ich versucht noch runter zu schütteln. Sehr, sehr dumm, aber man wächst ja mit seinen Aufgaben und das wäre mir heute alles nur noch fremd!

Der Trick ist ganz einfach und doch so effektiv!

Du musst Dir eine Handvoll toller Leute suchen, die entweder wirklich Ahnung vom Vertrieb haben, oder aber bereit sind jede rote Linie zu überqueren und Schranken zu durchbrechen! Wenn Du nun diese 3, 4 Leute ans verdienen bringst, hilfst Du denen dasselbe zu tun. So baut jeder ganz in Ruhe und mit dem nötigen Maß an Qualität ein riesen großes Team auf. Wenn jeder, in Deinem noch kleinen Team so viel verdient, dass er blöd wäre aufzuhören, hast Du es geschafft! Was hast Du dann geschafft? Bist Du dann reich??? Millionenschwer??? Kannst Du aufhören zu arbeiten, so wie es alle immer versprechen???

NEIN!!! GANZ KLAR NEIN!!!

Du hast aber jetzt geschafft, dass es anfängt zu wachsen „UND DAS“ ist das einzige was wichtig ist! Es muss wachsen wie eine Pflanze! Die muss man sähen, die muss man pflegen und man darf sie einfach nicht aus der Erde ziehen, denn dann verblüht sie nach kurzer Zeit.

Wenn Du ein Haus baust, dann schaffst Du das nicht in dem Du nach 14 Tagen das Dach drauf ziehst, weil es anfangen könnte zu regnen, sondern dann geht das nur, wenn Du das Fundament mit viel Arbeit, Kraft und Durchhaltevermögen stabil aufbaust! Das ist es worum es geht! Wenn das Haus dann fertig ist, kannst Du lebenslang dort einziehen und deine eigene Freiheit genießen! Natürlich wird dann irgendwann auch mal hier und da was an der Fassade bröckeln oder der Kamin muss gereinigt werden, aber dafür hast Du ja dann Deine hoch ausgebildeten Führungskräfte, welche mit Deiner Hilfe, alles und immer wieder daran setzen werden, das Haus in Schuss zu halten!

Wenn Du Dir nun sagst, ich bin schon so lange im Network Marketing, wie soll das alles funktionieren – dann kann ich Dir nur sagen, verabschiede Dich zu aller erst von diesem schrecklichen Unwort „Overspill“!

Was Dein Sponsor für Dich tun kann, sind nicht Leute in Deine Downline setzen, das passiert in der Regel dann ganz automatisch, sondern er muss Dir zur Seite stehen und Dir in schweren Stunden helfen und Dich in guten Stunden feiern!

Frank Heister Sponserkönig, mlm, network marketing, leitfaden

Abschließend noch eine Sache die mir persönlich ziemlich wichtig ist und auch da weiß so ziemlich jeder Networker in Europa, das ich aus eigener Erfahrung schreibe. Wenn Du wirklich FREI sein willst, finanziell, aber vor allem auch mental, dann geht es bei den richtig Großen nicht mehr um eine Nadel am Jackett, eine Position im Backoffice oder ein iPhone was man mal eben bei einem Incentiv gewinnt, sondern es geht NUR NOCH um das ganz große Bild. Die kleinen fragen immer nur nach Deiner Stufe, die Großen sagen, hey Du hast es verstanden!

Das Ziel fest vor Augen und los gehen! Schau nicht zurück, lass Dich nicht bremsen, schau nicht nach rechts und nicht nach links! Die Wiese ist da grüner wo Du das umsetzt, was ich Dir hier geraten habe! Geh immer nur so weit wie Du auch gucken kannst und halte in der Ferne Dein Ziel stets im Auge! Du kannst im Dunkeln, von da wo Du jetzt gerade bist, mit Deinem Auto durch ganz Europa fahren und brauchst immer nur die nächsten 100 Meter zu sehen, die Deine Scheinwerfer Dir ausleuchten!

Du wirst sehen, auch im Network Marketing kommt das Ziel Dir irgendwann von selbst entgegen! Bei jedem Schritt, an jedem Tag, mit jeder Stunde!

Fang einfach an, dann hast Du schon die Hälfte geschafft..