Network-Marketing Network Marketing Leitfaden,Pyramidensystem, MLM Leitfaden, Geld investieren, Verkaufsgespräch, Facebook Gruppe, Network Marketing, MLM, Erfolg, Snapchat Marketing, YouTube Marketing, Direktkontakt, Network Marketing Buch, Networkmarketing Trainer, Videokurs, Kurs, Kaltakquise, Facebook MLM Kontakte, Murphys, networkmarketing, VIP Star Ticket

“WIRD ZEIT, MAL DANKE ZU SAGEN!

Heute möchte ich mich einmal bei Frank Heister und seiner Akademie bedanken und meine Erfahrungen preisgeben.

Als ich mich im Februar 2015 dazu entschloss Networker zu werden, hatte ich keine Ahnung von der Branche. Es wurde gemunkelt, dass man nebenberuflich sehr viel Geld verdienen kann, bei freier Zeiteinteilung, wenig Aufwand und ohne Risiko. Ich beschloss mich dazu, diesen Weg zu gehen, ohne Wenn und Aber. Ich hatte sehr große Ziele und Visionen…

,,Komischerweise´´ aber habe ich die meisten Mitmenschen dafür nicht begeistern können, sodass ich Gott und die Welt darauf angesprochen habe und mir fast alle ein NEIN gegeben haben! (Und sehr wahrscheinlich auch du damals, mein lieber Facebook-Freund ;))

Ich konnte es nicht verstehen, denn es ist eine Riesenchance, sich aus dem sprichwörtlichen Hamsterrad zu befreien und ENDLICH Zeit für sich und seine Familie zu haben.

Frank Heister Sponserkönig, mlm, network marketing, leitfaden

Also habe ich monatelang rumgeeiert und so ziemlich alles falsch gemacht, was man nur falsch machen konnte. Ich habe schon FAST an mir, meinem Produkt und an dem Business gezweifelt, weil einfach keine Erfolge sichtbar wurden. Aber ich gab niemals auf!

Bis ich Ende 2015 FRANK HEISTER bei NetworxVision gesehen habe und anschließend seine Akademie kennengelernt habe.

Das war meine Rettung. Denn ab dem Zeitpunkt habe ich erst gemerkt, dass man in der Branche 3-5 Jahre sich den Arsch aufreißen muss und dass es ein Quotengeschäft ist.

85% Der Menschen sind für diese Branche nicht geeignet. Aber nicht, weil der Job so anspruchsvoll ist, nein, weil 85% der Menschen sich nicht verändern und in Ihrer bequemen Komfortzone bleiben wollen. Sie wollen lieber 50 Jahre für andere arbeiten, bei einer 40 Stunden Woche, um dann 40 % ihrer Rente zu bekommen (wenn überhaupt). Das ist auch völlig ok, wenn es dir gefällt!

Ich habe mich dazu entschieden, einen anderen Weg einzuschlagen. Falls DU zu den anderen 15 % gehörst oder gehören möchtest, dann schreib mir! Auch wenn du dir das nicht zutraust, keine Zeit hast, Angst vor Menschen hast oder welche Ausrede auch immer…

Denn eins kann ich dir sagen: Ich war genauso!!! Wer mich von früher kennt, weiß, dass ich sehr schüchtern und introvertiert war. In dieser Branche habe ich mich komplett zu einem neuen Menschen entwickelt und das nur durch Frank Heister!

Vielen Dank an dich und dein Team <3 Ohne euch wäre all das nicht möglich gewesen!

Ihr vollbringt Unglaubliches und habt schon tausenden Menschen geholfen, ihr Leben zum Positiven zu wenden.

Euer Arthur Gabryschek”

Lieber Arthur, vielen Dank für Deinen Erfahrungsbericht https://www.facebook.com/arthur.gabryschek/posts/1151176588260259